Anmelden

Einloggen

Username
Password *
an mich erinnern

Hohenloher Figurentheater


In Gedenken

Wir trauern um Harald Sperlich, der im August 2023 nach schwerer Krankheit verstorben ist.
Den Kolleg*innen, dem Publikum und den Bühnen in diesem Land wird er schmerzlich fehlen.



Die Puppenspieltradition der Familie Sperlich reicht wohl 150 Jahre zurück. 1948 gründete Wilhelm Sperlich das „Hohenloher Figurentheater“ (seit 1993 in Herschbach, Westerwald), das Harald und Johanna Sperlich 1972 übernahmen. Es ist ein mobiles Theater, das zu Ihnen kommen kann.
Unser Kapital ist unsere Kreativität und unser Bemühen, die größtmögliche Professionalität auf einem hohen Niveau zu präsentieren. In der Tradition verwurzelt machen wir mit Handpuppen, Stabfiguren und Flachfiguren im klassischen Guckkasten und in offener Spielweise zeitgenössisches Theater für Kinder und Erwachsene.

Gastspiele:

  • Kultursommer Rheinland-Pfalz
  • Unterhaus Mainz
  • Schauspielhaus Berlin (Gendarmenmarkt)
  • Stadttheater Meran (Italien) & Ascona (Schweiz)
  • Schauspielhaus Köln
  • Staatstheater Wiesbaden
  • Mainzer Kammerspiele
  • FITZ! – Zentrum für Figurentheater, Stuttgart
  • sowie nationale und internationale Figurentheaterfestivals


Unsere Aufführungen werden von Theatern, Kulturämtern, Puppenspielfestwochen, Volkshochschulen, Gymnasien, Real- und Grundschulen und auch Kindergärten gern in ihre Programme aufgenommen.

Im Spielplan für Kinder stehen zehn Inszenierungen, die für Vorschulkinder und Schüler alter Altersstufen geeignet sind. Unsere Spielauswahl reicht von Weihnachtsmärchen, Kasperstücken, Tiergeschichten bis hin zu Märchen von Grimm und Hauff und vieles mehr.

Unser Figurentheater ist Mitglied des Verbandes Deutsche Puppentheater e.V., der UNIMA – Union Internationale de la Marionnette und bei laprofth – Landesverband professioneller freier Theater Rheinland-Pfalz e.V.

www.hohenloher-figurentheater.de



Nun hat er vollendet das Menschenlos,Hohenloher-Figurentheater-Jedermann-PlakatmotivTritt vor den Richter nackt und bloß
Und seine Werke allein,
Die werden ihm Beistand und Fürsprech sein.

aus "Jedermann" von Hugo von Hofmannsthal



Das Hohenloher Figurentheater bedankt sich für 49 gemeinsame Jahre.
Jahre, die erfüllt waren von vielen, vielen Aufführungen, die wir mit unserem Publikum gemeinsam erleben durften.
Wir bedanken uns bei allen Veranstaltern, lieben Kollegen und Weggefährten, mit denen wir unsere Leidenschaft für das Figurentheater teilen durften.

In tiefer Verbundenheit

Johanna Sperlich


 

Genre: Sprechtheater, Figurentheater
Zielgruppe: Kinder, Jugendliche, Erwachsene
Eigene Spielstätte: Nein

cover laprofth 2024 front cutout

"Katalog Aufführungsförderung 2024"

laprofth-Website
Einloggen