Generated with MOOJ Proforms Version 1.5

Einnahmeausfall wegen Absage eigener Aufführungen/Gastspiele (auch Honorare bei Aufführungsförderung)

Wir empfehlen Terminverschiebungen, soweit möglich. Nur ersatzlose Absagen sind hier zu erfassen.

Pro Formular/Meldevorgang können bis zu 10 Ausfalltermine erfasst werden. Liegen mehr als 10 Ausfalltermine vor, kann das Meldeverfahren wiederholt werden.
Mehrfache Meldevorgänge sind ausdrücklich möglich, um der hohen Dynamik der „Corona-Krise“ gerecht zu werden. Mehrfachmeldungen einzelner Theater werden abgeglichen und kumuliert erfasst. Um das zu ermöglichen, erheben und speichern wir die Daten personalisiert.

Datenschutz: Die Teilnahme an der Umfrage ist freiwillig.
Gemeldete Daten werden vor Weiterleitung an Dritte grundsätzlich anonymisiert.
Teilnehmer der Umfrage entscheiden selbst, ob sie ggf. einer personalisierten Weiterleitung an fördernde Einrichtungen/Behörden zustimmen.
(Bitte um Beachtung, dass aus der Teilnahme an der Umfrage keine automatische Beantragung von Ausfallzahlungen folgt.)
Zur ausführlichen Datenschutzerklärung -> https://www.laprofth.de/datenschutzerklaerung.html

Rückfragen bitte an: Birgit Walkenhorst - info@laprofth.de

 

Pflichtangaben
Name des Theaters: *
Sitz des Theaters (PLZ): *
Sitz des Theaters (Ort): *
E-Mail: *
Ansprechpartner: *

 

Einnahmeausfall wegen Absage eigener Aufführungen/Gastspiele (1/10)
Datum der Veranstaltung:
Art des Veranstalters:
Sitz des Veranstalters (PLZ/Ort):
Höhe des Einnahmeausfalls (€):

Sind bereits konkrete gastspielbezogene Ausgaben/Einnahmen erfolgt?

Wenn ja: welcher Art? In welchem Umfang (€)?

Corona-bezogene Absage des Veranstalters und Beleg (formlos oder Vertrag) zur Höhe des Einnahmeausfalls

liegen schriftlich vor:
Einnahmeausfall wegen Absage eigener Aufführungen/Gastspiele (2/10)
Datum der Veranstaltung:
Art des Veranstalters:
Sitz des Veranstalters (PLZ/Ort):
Höhe des Einnahmeausfalls (€):

Sind bereits konkrete gastspielbezogene Ausgaben/Einnahmen erfolgt?

Wenn ja: welcher Art? In welchem Umfang (€)?

Corona-bezogene Absage des Veranstalters und Beleg (formlos oder Vertrag) zur Höhe des Einnahmeausfalls

liegen schriftlich vor:
Einnahmeausfall wegen Absage eigener Aufführungen/Gastspiele (3/10)
Datum der Veranstaltung:
Art des Veranstalters:
Sitz des Veranstalters (PLZ/Ort):
Höhe des Einnahmeausfalls (€):

Sind bereits konkrete gastspielbezogene Ausgaben/Einnahmen erfolgt?

Wenn ja: welcher Art? In welchem Umfang (€)?

Corona-bezogene Absage des Veranstalters und Beleg (formlos oder Vertrag) zur Höhe des Einnahmeausfalls

liegen schriftlich vor:
Einnahmeausfall wegen Absage eigener Aufführungen/Gastspiele (4/10)
Datum der Veranstaltung:
Art des Veranstalters:
Sitz des Veranstalters (PLZ/Ort):
Höhe des Einnahmeausfalls (€):

Sind bereits konkrete gastspielbezogene Ausgaben/Einnahmen erfolgt?

Wenn ja: welcher Art? In welchem Umfang (€)?

Corona-bezogene Absage des Veranstalters und Beleg (formlos oder Vertrag) zur Höhe des Einnahmeausfalls

liegen schriftlich vor:
Einnahmeausfall wegen Absage eigener Aufführungen/Gastspiele (5/10)
Datum der Veranstaltung:
Art des Veranstalters:
Sitz des Veranstalters (PLZ/Ort):
Höhe des Einnahmeausfalls (€):

Sind bereits konkrete gastspielbezogene Ausgaben/Einnahmen erfolgt?

Wenn ja: welcher Art? In welchem Umfang (€)?

Corona-bezogene Absage des Veranstalters und Beleg (formlos oder Vertrag) zur Höhe des Einnahmeausfalls

liegen schriftlich vor:
Einnahmeausfall wegen Absage eigener Aufführungen/Gastspiele (6/10)
Datum der Veranstaltung:
Art des Veranstalters:
Sitz des Veranstalters (PLZ/Ort):
Höhe des Einnahmeausfalls (€):

Sind bereits konkrete gastspielbezogene Ausgaben/Einnahmen erfolgt?

Wenn ja: welcher Art? In welchem Umfang (€)?

Corona-bezogene Absage des Veranstalters und Beleg (formlos oder Vertrag) zur Höhe des Einnahmeausfalls

liegen schriftlich vor:
Einnahmeausfall wegen Absage eigener Aufführungen/Gastspiele (7/10)
Datum der Veranstaltung:
Art des Veranstalters:
Sitz des Veranstalters (PLZ/Ort):
Höhe des Einnahmeausfalls (€):

Sind bereits konkrete gastspielbezogene Ausgaben/Einnahmen erfolgt?

Wenn ja: welcher Art? In welchem Umfang (€)?

Corona-bezogene Absage des Veranstalters und Beleg (formlos oder Vertrag) zur Höhe des Einnahmeausfalls

liegen schriftlich vor:
Einnahmeausfall wegen Absage eigener Aufführungen/Gastspiele (8/10)
Datum der Veranstaltung:
Art des Veranstalters:
Sitz des Veranstalters (PLZ/Ort):
Höhe des Einnahmeausfalls (€):

Sind bereits konkrete gastspielbezogene Ausgaben/Einnahmen erfolgt?

Wenn ja: welcher Art? In welchem Umfang (€)?

Corona-bezogene Absage des Veranstalters und Beleg (formlos oder Vertrag) zur Höhe des Einnahmeausfalls

liegen schriftlich vor:
Einnahmeausfall wegen Absage eigener Aufführungen/Gastspiele (9/10)
Datum der Veranstaltung:
Art des Veranstalters:
Sitz des Veranstalters (PLZ/Ort):
Höhe des Einnahmeausfalls (€):

Sind bereits konkrete gastspielbezogene Ausgaben/Einnahmen erfolgt?

Wenn ja: welcher Art? In welchem Umfang (€)?

Corona-bezogene Absage des Veranstalters und Beleg (formlos oder Vertrag) zur Höhe des Einnahmeausfalls

liegen schriftlich vor:
Einnahmeausfall wegen Absage eigener Aufführungen/Gastspiele (10/10)
Datum der Veranstaltung:
Art des Veranstalters:
Sitz des Veranstalters (PLZ/Ort):
Höhe des Einnahmeausfalls (€):

Sind bereits konkrete gastspielbezogene Ausgaben/Einnahmen erfolgt?

Wenn ja: welcher Art? In welchem Umfang (€)?

Corona-bezogene Absage des Veranstalters und Beleg (formlos oder Vertrag) zur Höhe des Einnahmeausfalls

liegen schriftlich vor:

 

Allgemeines
Welche Auswirkungen lassen sich in diesem Bereich (Aufführungshonorare bzw. Fördermittel bzw. Stundenhonorare) bereits gesamtumfänglich beziffern bzw. bis Ende 2020 prognostizieren (€)?

 

Zum Zweck der Entwicklung geeigneter Hilfsmaßnahmen stimme ich der personalisierten Weiterleitung erhobener Daten an fördernde Einrichtungen/Behörden ausdrücklich zu. *

 

Vielen Dank für Ihre/Deine Beteiligung!