laprofth-Mitglieder - Karte

Thumbnail image
Hier finden Sie alle laprofth-Mitglieder.

Nutzen Sie einfach die rechts stehenden Filteroptionen. (Schaltfläche „Filtern")

Um nach Filterung wieder alle Einträge
angezeigt zu bekommen, klicken Sie
auf die Schaltfläche „Zurücksetzen".

Genre







Zielgruppe




Eigene Spielstätte



Der Bautz
zurück zu Liste

Vom Bühnenthriller bis zur verrückten Improvisation kommen Sie hier auf Ihre Kosten. Ausgebildet als Eleve am Schauspiel Köln, wirkt Christoph Bautz heute als Solokünstler aus seiner Heimat, dem Westerwald. Jahrgang 1978.
 

Stationen unter anderem am Theater in Rathaus in Essen, der Comedia Köln und Theater im Depot Dortmund.

Christoph Bautz kennen Sie vielleicht auch aus dem Fernsehen. Unter anderem spielte er in der „Lindenstraße“, mehrfach bei „Wilsberg“, „Alarm für Cobra 11“ und bei „Die Camper“ mit.

Er ist Mitglied im Bundesverband Schauspiel e.V. und zudem auch Trainer für Erwachsenenbildung (IHK Köln).

 

 

Aus dem Repertoire – zwei Großstadt-Solos:

 

Komm mit! Comedy-Stadtführung zum MitmachenThumbnail image

Der erzkonservative Beamte Konni Küpper begleitet Ihre Gruppe auf Großstadttour. Steuersünder, Raser und Schwarzfahrer sind für ihn Schwerverbrecher und gehören weggesperrt, so wie Uli Hoeneß. Konnis verrückte Stadtführung macht Ihren Aufenthalt in der Großstadt zu einem unvergesslichen Erlebnis.

 

Bleib dran! Bewegender Thriller in einem Akt

Großstadtgetriebe – ein öffentliches Telefon klingelt. Ein Mann – zufällig in der Nähe, hebt ab und gerät in die Falle eines Snipers. Mit dem Laserpunkt eines Präzisions-Gewehres auf der Brust wird der Mann vom unsichtbaren Scharfschützen gezwungen, dranzubleiben. Ein wahnsinniges Gespräch entwickelt sich.

 

Thumbnail image

 

Kontakt:

Christoph Bautz • Mühlentalstr. 1 • 57629 Wied

Fon: 02626 285 27 66
Mobil: 0179 500 38 09

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: www.der-bautz.de

 

 

Weitere Informationen

  • Genre: Sprechtheater
  • Zielgruppe: Erwachsene
  • Eigene Spielstätte: Nein