laprofth-Mitglieder - Karte

Thumbnail image
Hier finden Sie alle laprofth-Mitglieder.

Nutzen Sie einfach die rechts stehenden Filteroptionen. (Schaltfläche „Filtern")

Um nach Filterung wieder alle Einträge
angezeigt zu bekommen, klicken Sie
auf die Schaltfläche „Zurücksetzen".

Genre







Zielgruppe




Eigene Spielstätte



Chawwerusch Theater
zurück zu Liste

chawwerusch-logo

Chawwerusch ist das professionelle Theaterkollektiv der Südpfalz mit eigener Spielstätte, das Geschichte und Geschichten erlebbar macht.

Im Zentrum des Spielplans steht die Entwicklung eigener Stücke, die sich für unterschiedliche Spielorte eignen. Inspiriert von außergewöhnlichen Themen und Orten, produziert das Chawwerusch Theater zudem mit Amateuren generationenübergreifende Großprojekte auf hohem künstlerischem Niveau. Unterhaltsam werden alltägliche, historische und politisch relevante Themen nach intensiver Spurensuche auf die Bühne gebracht.

Ziel ist es, Theater von Leuten für Leute zu machen, immer nah an den Menschen und ihrer Erlebniswelt zu bleiben, manchmal auch zu irritieren, aber stets mit einem Augenzwinkern, ganz nach dem Chawwerusch-Motto Komisch, tragisch, herzlich.

Chawwerusch gestaltet seine Aufführungen mit einfachen, wandelbaren Requisiten und in offenen Spielräumen. Das Ensemble (Träger: Spurensicherung und Volkstheater e.V.) produziert drei bis vier Premieren jährlich. Über 90 Stücke sind seit der Gründung 1984 entstanden. Mit der Expedition Chawwerusch gibt es seit 2014 eine Sparte, die sich in erster Linie – aber nicht nur – an junge Menschen richtet.

 

Auszug aus dem Spielplan:

  • „Grimm und Gretel – oder die Suche nach dem Schatz“ – Freilichttheater auf den Spuren der Brüder Grimm von Walter Menzlaw und Ensemble
  • „Palz goes Paradise – eine Heimat-Revue“ – von Ro Tritschler und Ben Hergl
  • „Braun werden – eine kippende Komödie“ – von Esther Steinbrecher, empfohlen ab 14 Jahren
  • „Der Präsident – eine Legende tritt ab“ – von Walter Menzlaw und Thomas Kölsch
  • „Bucklig Verwandtschaft – ein literarisch-musikalisches Familienfest“ – szenische Lesung mit Musik
  • „Kohlhaas“ – ein Schauspiel nach Kleist
  • „Ten things to do before I die“ – ein Stück nicht nur für junge Leute und so unberechenbar wie das Leben selbst, empfohlen ab 14 Jahren

Thumbnail image


Service:
Theaterprojekte (Stationentheater, Ortsbespielung u.a.m.), Seminare und Fortbildungen, Regie, Entwicklung/Schreiben von Stücken, Beratungen für Profis und Amateure.

 

Kontakt:
Chawwerusch Theater • Obere Hauptstraße 14 • 76863 Herxheim

Fon: 07276 59 91

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Website: www.chawwerusch.de

Weitere Informationen

  • Genre: Sprechtheater
  • Zielgruppe: Jugendliche, Erwachsene
  • Eigene Spielstätte: Ja